8 Fakten über Hundekot

25.10.2020
  1. Ein Gramm Hundekot enthält bis zu 23 Millionen coliforme Bakterien (z. B. Escherichia coli).
  2. Hundekot gehört zu 3.-4. in der Reihenfolge der Hauptquellen der bakteriellen Kontamination von Wasserläufen, Grundwasser und Stränden platzieren. Die Kontamination des Wassers mit Escherichia coli ist einer der Hauptgründe für das Verbot des Schwimmens in Flüssen, Seen und die Schließung öffentlicher Strände.
  3. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass Hundekot ein guter Dünger ist. Exkrementparasiten können lange im Boden überleben und eine Infektionsquelle für Mensch und Tier darstellen. Regenwasser führt direkt einen gefährlichen Kotanteil voller Bakterien und Parasiten in das Grundwasser ein. Exkremente fügen dem Wasser zu viel Stickstoff hinzu und verringern den Sauerstoffgehalt, der für das Leben von Wassertieren erforderlich ist.
  4. Hundekot ist für Menschen, insbesondere Kinder, im Hinblick auf die Möglichkeit einer Infektion durch verschiedene bakterielle, parasitäre und virale Krankheiten (z. B. Salmonellose, Giardiasis, Toxokariose, Hundebandwurm) gefährlich.
  5. Hundekot ist gefährlich für die Hunde selbst, die entweder durch direkten Hautkontakt (sogenannte transdermale Übertragung) oder durch Verzehr von Exkrementen (sogenannte Koprophagie) mit verschiedenen schweren Krankheiten (Parvovirus, Giardiasis, Kokzidiose, Trichinose, Ascaridose, Bandwurm, Bandwurm) infiziert werden können Mooshund).
  6. Die Hauptstädte der Welt lösen das Problem bewusstloser Hundebesitzer mit hohen Geldstrafen (100 US-Dollar in New York, 600 US-Dollar in Paris und 750 US-Dollar in London). Sie investieren jährlich Millionen in spezielle Abfallbehälter mit Papiersammelbeuteln und motorisierten Sammelstellen für Hundekot.
  7. Statistiken zeigen, dass 40% der befragten Hunde keine Exkremente von ihren Hunden sammeln, und die meisten von ihnen tun dies nicht hauptsächlich aufgrund der Nichtverfügbarkeit von Hundekotbeuteln. Plastiktüten sind für die Sammlung ungeeignet und eine Katastrophe für die Umwelt.

Sie haben 8 interessante Fakten über Hundekot gelesen. Wussten Sie, dass Sie in Ihrer Stadt auch eine EDT-Station haben können? Stimmen Sie einfach in der Umfrage ab, auf die Sie zugreifen können, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.